Unsere technologische Kompetenz

3

Technologien zur Stärkung Ihrer Airport-Sicherheit

Airport-Sicherheit basiert auf einem starken Verbund dedizierter Sicherheitstechnologien zur

  • Überwachung der Airport-Infrastruktur,
  • technologischen Unterstützung bei der Ausführung der Sicherheitsprozesse,
  • Optimierung des Identity- und ID-Card Managements.

Technologische Unterstützung im Alarmfall, Automatisierung von Routinetätigkeiten

Die Einsatzleitstellen der Airports steuern kritische Alarmprozesse und eine Vielzahl wichtiger Routinetätigkeiten. Der technologischen Unterstützung dieser Aufgaben kommt eine hohe Bedeutung zu. Sie erfordert die Definition ereignisgesteuerter Prozessketten mit klaren Vorgaben darüber, wie auf Meldungen mobiler Einsatzkräfte, sicherheitstechnologischer Sensoren (Brand-, Einbruch- und Notrufmelder) oder reagiert werden soll. Dabei sind geltende Normen (u. a. EN 50518, EN 50136) stets zu berücksichtigen. Wir setzen die Prozessautomatisierung mittels technologischer Integration der einzelnen Informations- und Sprachkommunikationssysteme um… [lesen Sie mehr]

Optimierung des Identity- und ID Card Managements

In das komplexe Identity- und ID Card Management der Airports können sich schnell Inkonsistenzen einschleichen: Identitätsdaten sind veraltet oder widersprüchlich verzeichnet. Mitarbeiter akquirieren im Laufe ihrer Firmenzugehörigkeit Zugriffsrechte, die über das Benötigte hinausreichen. IT-Administratoren besitzen an zentraler Stelle unzureichend überwachte Zugriffsrechte auf sensible Daten. Es drohen Verletzungen der notwendigen „Segregation of Duties“. Mit Spezialtechnologien bieten wir Airports Lösungen zur Risikobekämpfung … [lesen Sie mehr]

Reservieren Sie frühzeitig die Verfügbarkeit unserer Experten. Sprechen Sie mit uns über Ihr aktuelles oder geplantes IT-Vorhaben.